Im tiefsten Burgfrieden

Gestern Talsperre zu den Alpen, heute Welterbe: Die drei imposanten Burgen von Bellinzona gehören zu den bedeutendsten Zeugen der mittelalterlichen Befestigungsbaukunst. Sie wurden im Lauf der Jahrhunderte mehrfach wiederaufgebaut und vor kurzem restauriert – nun präsentieren sich die drei Burgen Castelgrande, Montebello und Sasso Corbaro in voller Pracht. Für die Römer bildete Bellinzona eine wichtige Verteidigungslinie. Weltkulturerbe seit 2000.

Wussten Sie?

• Die Burg Sasso Corbaro wurde in nur 6 Monaten aufgebaut.
• In der Burg Montebello kann man selber «Salame» herstellen.



Informationen

Öffnungszeiten

Castelgrande Museum:
November-März/April - von 10:30 bis 16:00
März/April-November - von 10:00 bis 18:00

Castello di Montebello und Sasso Corbaro Museen:
März/April - November: von 10:00 bis 18:00
November - 7 Januar 2018 - von 10:30 bis 16:00
Von 8. Januar 2018 bis März: geschlossen
 

Anreise

Zug/Bus bis:
Bellinzona Stazione
Mehr Informationen auf SBB.ch
Vergünstigte Anreise mit dem UNESCO-Welterbe Ticket

Auto:
Autobahn Ausfahrt Bellinzona Nord oder Bellinzona Sud
Mehr Informationen auf Google Maps

  • Karte

    Bellinzona

    Bellinzona Turismo