Weltnaturerbe seit 2003 (2010 Erweiterung)

 

Ein Meer der Erinnerungen

Berge wie Pyramiden, tiefblaue Seearme, malerische Dörfer: Die Landschaft um den Monte San Giorgio würde das Label UNESCO-Weltnaturerbe allein schon aufgrund ihrer Schönheit verdienen. Einzigartig machen sie jedoch die Schätze, die im Untergrund verborgen sind: bis zu 240 Mio. Jahre alte Fossilien. Damals bildeten die Gesteine des Monte San Giorgio ein Meeresbecken in einer subtropischen Region. Heute gibt das Fossilienmuseum in Meride Einblicke in diese geheimnisvolle Welt.

  • Welterbetage

    Wann:    Sonntag, 11.06.2017

    Was:      Freier Eintritt

                   Bildungswerktstatt für Kinder "Impariamo a conoscere i 
                   fossili e le rocce" von 14.00 bis 17.00 Uhr

                   Filmprojektion des Theaterspektakels "Museo a sorpresa",
                   welches anlässlich der Welterbetage 2016 realisiert 
                   wurde. Jeweils um 10.30 und 14.30 Uhr (Dauer: 40 Min.)

    Wo:        Fossilienmuseum des Monte San Giorgio in Meride

    Mehr erfahren auf www.welterbetage.ch

     

     

  •  

    Aktuelle Angebote

     

     

     

     

     

    auf Karte zeigen

    Mendrisiotto e basso Ceresio